Individuelle Traumhochzeit auf Schloss Auel

 In Blog, Hochzeitsreportage

Nahal und Björn haben mit Ihren Freunden und Verwandten eine ganz besondere Hochzeit im April 2016 gefeiert.

Ich fange aber einmal ganz vorne an. Im Juni 2015 saßen Nahal, Björn und ich erstmals zusammen und die Chemie stimmte direkt. Als Location stand das Schloss Auel fest, welches ich schon von verschiedenen Hochzeiten kannte und welches ich mag – und das gilt nicht pauschal für alle Schlösser! Wer mich kennt, weiß, dass ich Hochzeitslocations nicht immer unkritisch sehe. Dort fallen vor allem jene Locations drunter, die strenge Auflagen bezgl. der Lautstärke haben und damit eine Party hier und da wirklich schwierig machen.

Brauttisch

Auch empfinde ich es manchmal so, dass die schon lange etablierten Schlösser sich ein wenig auf Ihrer guten Buchungssituation ausruhen und nicht immer das perfekte Preis-Leistungsverhältnis und den zu erwartenden Service bieten. All das gilt für das Schloss Auel nicht.

Eine engagierte Crew, hervorragendes Essen und unter der Leitung des Geschäftsführers Hr. Böttcher läuft alles immer wie am Schnürchen. Dazu kommen traumhafte Räumlichkeiten und ein atemberaubender „Garten“, der perfekt für den Sektempfang geeignet ist.

Im Vorlauf zur Hochzeit war ich vor allem mit Nahal, der Braut, in Kontakt –  in der Regel ganz entspannt per Facebook oder WhatsApp. Einen kleinen Schockmoment gab es jedoch bei mir als Nahal mir etwa 4 Wochen vor der Hochzeit eine Spotify-Liste mit etwa 200 Wünschen zur Verfügung stellen wollte.

Nachdem ich sie freundlich darauf hinwies, dass diese Liste locker für 1,5 Hochzeiten reichen würde, wurde diese netterweise noch einmal deutlich reduziert, sodass ich am Abend selbst genug Freiheiten hatte, ausreichend auf das Publikum und seine Wünsche einzugehen und auch meine Erfahrung einbringen zu können. Liebe Nahal, noch einmal vielen Dank für Dein Verständnis :)

Der Abend begann um 17.00 mit einem Sektempfang, den ich musikalisch begleitete. Mehr Einblicke in den musikalischen Part gebe ich Euch gleich.
Nach einem entspannten und sehr leckeren Essen sowie einigen Gastbeitragen, unter anderem einem sensationellen Video auf Profilevel, welches die Schwester der Braut gemeinsam mit vielen Gästen der Hochzeit realisierte, wurde um ca. 22.30 zu Norah Jones – Come away with me die Tanzfläche eröffnet, welche von Beginn bis Ende voll bleiben sollte.

Einen tollen Eindruck von der sehr, sehr schönen Hochzeit der beiden solltet Ihr durch die unten gezeigten Fotos gewinnen. Fotografisch festgehalten wurde das ganze von Portraitzauber

Hier mein Einblick in den musikalischen Part des Abends:

Zum Essen

  • Strawberry Fields Forever – Karen Souza Ft. Los Panchos Link
  • Foo fighters: Everlong (Acoustic Version) Link
  • AnnenMayKantereit – Barfuß am Klavier Link

Eröffnungstanz

  • Norah Jones – Come away with me Link

Lang nicht mehr gespielt

  • P.Diddy – Last Night [Feat. Keyshia Cole] Link
  • Shalamar – A night to remember Link
  • Boys 2 men – Roll wit me

Special Song des Abends

Bonnie Tyler – Total Eclipse Link

Aktuelle Songs, die nicht fehlen durften

  • Major Lazer – Light it up Link
  • Macklemore – Downtown Link
  • Martin Solveig – Intoxicated Link

Übersicht der Dienstleister

ALLES ANDERE WAR SELBSTGEMACHT!

Traumhochzeit auf Schloss Auel

Recommended Posts