Deutsch-französische Freundschaft deluxe in den Kölner Rheinterrassen

 In Blog, Hochzeitsreportage

Marie schrieb mich am 1.4. dieses Jahres an, nachdem Sie bei „Frau Immer und Herr Ewig„, dem aus meiner Sicht besten Dienstleisterportal für Hochzeiten, auf mich aufmerksam wurde.

Zum Glück ging es um einen Freitag im August, an dem ich noch frei war, was mich im Nachhinein besonders gefreut hat…warum? Weil es schlicht und ergreifend die beste Hochzeit in 2014 war, an der ich teilhaben durfte. Aber fangen wir von vorne an: Einigen Wochen nach unserem ersten Kontakt haben wir uns in Köln getroffen, da Marie als Architektin in Paris arbeitet und dort auch mit Thibauld, Ihrem Mann, lebt. Die Terminfindung für ein persönliches Treffen, Bedingung meinerseits für jeden Einsatz auf einer Hochzeit, war also nicht ganz einfach.

Als wir uns dann persönlich getroffen haben, wurde alles umso einfacher, ich spürte direkt: „Das passt zu 110%“. Und ich wurde am Abend zu keiner Sekunde enttäuscht. 150 feierwütige Franzosen und Deutsche, denen man anmerkte, dass sie sich unheimlich auf den Tag und die Nacht gefreut hatten, ein Einmarsch der Brautpaares um 19.30h zu lauter Musik, während die ersten Gäste schon auf den Stühlen standen…GÄNSEHAUT!

Musikalisch ging so ziemlich alles von 60s Rock‘n‘Roll bis zu aktueller Chartsmusik, gespickt mit tollen französischen Highlights und vereinzelt auch deutschen Songs. Auch habe ich gelernt, dass Franzosen „Da Da Da“ von Trio lieben :)

Die Party ging bis kurz vor 5.00h, die Angestellten aus den Rheinterrassen erzählten der Braut im Anschluss, dass es auch für sie die TOP-Hochzeit 2014 war . Ein Abend, an dem ich morgens um 6.00h in mein Bett kam und immer noch ein Lächeln auf den Lippen hatte – Danke, Marie und Thibauld! Ein paar Fotos der grandiosen Hochzeit findet ihr unten.

Eröffnungstanz:  Robert Stolz – Am schönen Rhein gedenk ich Dein!

Die ungewöhnlichsten Wünsche am Abend: Azealia Banks – 212, Stereo Total – Wir tanzen im Viereck (coole Nummer!!),

Songs, die ich lange nicht gespielt habe, an diesem Abend aber schon: Britnes Spears – Toxic, Anne Clark – Our Darkness, Maria Carey + ODB – Fantasy

Aktuelle Songs, die nicht fehlen durften: Usher – She came to give it to you, Cro – Traum

Übergang des Abends: Trio Da Da Da in Mc Hammer – Can´t touch this

Zitat von Marie im Anschluss an die Hochzeit „Die Hochzeitsparty war der absolute Renner – unserer Statistik nach waren unentweg mindestens 40 Mann auf der Tanzfläche ;) und selbst unsere Eltern haben bis 5h durchgehalten!!!! Ich kann sicher sagen, dass sowohl die Franzosen, wie auch die Deutschen total beigeistert waren, du hast es tatsächlich geschafft beide Länder komplett zufrieden zu stellen… und dass wir selber auch sehr tanzwütig waren, hast du vielleicht auch mitbekommen (Ich glaube ich habe von 23h-5h höchstens 10 Minuten Pause gemacht… :p) Deswegen noch einmal ein grosses MERCI BEAUCOUP von unserer Seite, es hätte nicht besser laufen können!!!

Recommended Posts