Home » Blog » DJ Geburtstag: jeder besondere Geburtstag ist eine Party für sich!

DJ Geburtstag: jeder besondere Geburtstag ist eine Party für sich!

Eine unvergessliche Party zum Geburtstag – darauf achte ich als DJ

Zuletzt hatte ich zwei Anrufe mit der exakt gleichen Frage an mich: Sag mal, legst Du eigentlich als DJ auch auf Geburtstagen auf?

Hä? Natürlich mache ich das. Was für mich so selbstverständlich war, dass ich es mit keiner Silbe auf meiner Website erwähnte, war den Kunden offensichtlich unklar.

Soviel also zum Ursprung dieses Blogbeitrags! Ich habe tatsächlich in der Vergangenheit schon alles zwischen dem 18. und 70. Geburtstag bedient und immer den richtigen Ton (und Lautstärke) gefunden.

Grundsätzlich ist die Aufgabe als DJ auf einem Geburtstag schon etwas anders als bei Hochzeiten und Firmenevents, weil Altersstruktur und Musikgeschmack oft nicht so ganz extrem variieren, wie es bei oben genannten Events der Fall ist. Auch ist der Essenspart bei Geburtstagen oft etwas kürzer und es geht partytechnisch „schneller zur Sache“.

Ich versuche im Folgenden einmal die verschiedenen Geburtstage ein wenig zu klassifizieren und ihre Besonderheiten für mich als DJ herauszuarbeiten.

DJ 18. Geburtstag:

18. Geburtstage sind in der Regel sehr freundeslastig und meistens sind die Eltern (wenn überhaupt) nur bis zu einer gewissen Uhrzeit vor Ort. Die Musik ist in der Regel an Club-Sounds orientiert. Ich war auf mehreren 18. Geburtstagen als DJ jedoch auch erstaunt, wie fit die neue Generation in Bezug auf Klassiker ist. Da helfen Spotify (das moderne CD-Regal des Papas), Tiktok und Netflix-Serien natürlich enorm, um Klassiker wieder auf den musikalischen Präsentierteller zu bringen.

DJ 30. Geburtstag:

Beim 30. Geburtstag ist das Publikum schon etwas breiter gefächert. Durch Arbeitskollegen und einen sich erweiternden Freundeskreis wird hier oft die Altersrange von 22-45 Jahren abgedeckt. Remember Hits, in Bezug auf Abi und Studium nehmen hier schon einen höheren Stellenwert ein.

DJ 40. Geburtstag:

Hier sind die Gäste vom Alter her noch weiter aufgefächert, da jetzt schon häufiger die Kleinen (zumindest am Anfang) dabei sein dürfen und auch die Verwandtschaft inklusive Eltern dabei sind. 40. Geburtstag-Partys haben bei mir als DJ entsprechend häufig ein ähnlich breites Musikspektrum wie Hochzeiten.

DJ 50. & 60. Geburtstag:

Bei diesen Geburtstagen werden die oben erwähnten Remember Hits noch einmal wichtiger. Ich schaue mir vorher ganz genau an, in welchem Jahr das Geburtstagskind 18 geworden ist, Abi gemacht hat, studiert hat etc. So lässt sich der Abend mit potenziellen Dancefloor-Knallern schon gut vorbereiten.

Scroll to Top