Silke und Karina feiern ihre Winterhochzeit im Landhaus Ridder

Start im Januar – meine Premierenhochzeit in 2022!

Silke und Karina sind von vorne herein etwas anders als andere Brautpaare an ihre Hochzeit herangegangen. Taufe und Hochzeit in einem! Anfang Januar! Und es sollte ein besonderes Fest werden! Na, wenn sich das nicht vielversprechend anhörte! Der Hochzeits-DJ in mir war direkt Feuer und Flamme, denn Winterhochzeiten sind Hochzeitsparty-mäßig auf jeden Fall etwas Besonderes. Warum? Das habe ich in einem anderen Artikel einmal für euch genauer beleuchtet: Winterhochzeiten.



Kurze Hochzeitsplanungszeit ist echter Pluspunkt bei Winterhochzeiten

Zurück zu Silke und Karina: Kann man eine Hochzeit an einem Samstag mit 6 Monaten Vorlauf planen? Die Antwort lautet sicherlich eher nein, wenn man sich auf einen Samstag in der Hauptsaison stürzt, an einem Samstag im Januar geht das. So lernten wir uns tatsächlich mit diesem für Hochzeitsverhältnisse eher kurzen Vorlauf kennen und konnten schon entsprechend konkret über die Hochzeit im Landhaus Ridder sprechen.

Die Musikvorstellungen der beiden waren aus meiner Sicht als Hochzeits-DJ absolut fantastisch, was sich auch in der super Song-Wunschliste niederschlug, die ich hier gerne mit Euch teile:

Song Wunschliste:

  • Beyonce – Who run the world
  • Killers – Mr. Brightside
  • Peter Fox – Schüttel dein Speck
  • Destinys Child – Survivor
  • Florence and the machine – You’ve got the love
  • Beyonce – Single Ladies
  • Rihanna – Umbrella
  • Fettes Brot – Bettina
  • Michael Jackson – Beat it 
  • LMFAO ft. Lil Jon – Shots
  • Macklemore – Downtown
  • Peter Fox – Zucker
  • Fettes Brot – Erdbeben
  • Walk the moon – Shut up and dance
  • Michael Jackson – Don’t stop til you get enough
  • Missy Elliott – Get your freak on
  • Jet – Are you gonna be my girl Destinys Child – Bootylicious


Hochzeit feiern im Landhaus Ridder – ich bin gerne immer wieder dabei!

Los ging es mit einem gemütlichen Glühweinempfang (Winterhochzeiten sind der Knaller, sag ich doch), dann ging es innen mit der Hochzeitsfeier im super schönen Landhaus Ridder weiter. Der großartige Sven Hebbinghaus hielt diese sehr besondere Hochzeit mit beeindruckenden Fotos fest, die ich ebenfalls unten mit Euch teile.

Auch wenn Silke und Karina Corona bedingt relativ lange zittern mussten, schafften sie es am Hochzeitstag selbst zu 100 % ihr Fest zu genießen und das Landhaus Ridder mit ihren Hochzeitsgästen ordentlich zu rocken.

Vielen Dank, dass ich ein Teil dieses besonderen Festes sein durfte und alles Liebe und Gute für die Zukunft, Silke & Karina!



Beteiligte Hochzeitsdienstleister:

Scroll to Top