20 Ideen für den Mitternachtssnack zur Hochzeit

 In Blog, Tipps
pinterest-2_mitternachtssnack-hochzeit

Bei fast allen der über 400 Hochzeiten, die ich mittlerweile als Hochzeits-DJ begleitet habe, gehörte der Mitternachtssnack eigentlich fest dazu. Klar, auf einer Hochzeit wird grundsätzlich viel gegessen, aber so ein Hochzeitstag ist auch lang und der Mitternachtssnack hält die Party tatsächlich noch eine Weile am Laufen. Außerdem wird ja gerne auch ein wenig mehr getrunken, da ist so eine zusätzliche Kohlenhydrat-Basis gar nicht schlecht. Beim Mitternachtssnack wird selten rumgefirlefanzt – meistens geht es in Richtung deftig und lecker.

Damit eure Party nicht ins Stocken kommt, weil alle von der Tanzfläche und hin zum Mitternachtssnack rennen, würde ich die kleine Zwischenmahlzeit nicht noch einmal unbedingt groß ankündigen. Nett ist, wenn sie schon auf der Menükarte oder im Tagesablauf angekündigt wird, dann wissen alle: Da kommt noch was. Wenn der Mitternachtssnack dann serviert wird und die Partypeople den ein oder anderen mit etwas zu essen sehen, ergibt sich automatisch eine gute Fluktuation zwischen der Tanzfläche und dem Buffet. Die Party zu dieser Zeit – zwischen 0 und 2 Uhr – offiziell (mit Ansage oder Ähnlichem) zu unterbrechen bringt den Flow gehörig durcheinander und manchmal wird es schwer, die Leute wieder in Bewegung zu bringen.

Bei der Platzierung des Mitternachtssnacks würde ich auch nah an der Tanzfläche bleiben, damit die Gäste sich nicht in verschiedenen Räumen verlieren. Ein Tisch neben der Tanzfläche oder neben der Bar hat sich als praktikabel erwiesen.

mitternachtssnack_dan-counsell-365538-unsplash

Aber was schmeckt denn nun lecker als Mitternachtssnack bei der Hochzeit?

Ich habe euch einmal 20 Ideen für euren Hochzeits-Mitternachtssnack zusammengestellt, einige selbst getestet und für gut befunden! In keiner besonderen Reihenfolge, los geht’s:

  • Currywurst! Klassiker, der immer komplett weg ist, wenn ich beim Mitternachtssnack ankomme.
  • Käseplatte mit Crackern, Trauben, Birnen – wird nicht kalt und jeder findet etwas.
  • Hot Dogs: An der Hot-Dog-Station mit Würstchen, Brötchen, Röstzwiebeln, Gurken und verschiedenen Saucen selbst zusammengestellt – so werden alle aktiv und wieder wach.
  • Nudelsalat & Kartoffelsalat – gut vorzubereiten und easy zu essen.
  • Paella: In der großen Pfanne serviert schön anzusehen sowie leicht und gut portionierbar.
  • Taco-/Wrap-Station: Genauso interaktiv wie die Hot-Dog-Station, hier belegt sich jeder seine Tacos selbst und kommt leicht mit anderen ins Gespräch.
  • Pommes – gehen immer! Portioniert und mit leckeren, ungewöhnlichen Saucen immer ein Liebling.
  • Chili con Carne: Deftig und lecker, Löffel dazu, fertig.
  • Antipasti-Platte: Italienisch mag jeder, und den Mix aus Käse, Wurst und Gemüse auch.
  • Kleine (oder große!) Cheeseburger – Mitternachtssnack par excellence!
mitternachtssnack_herson-rodriguez-96102-unsplash
  • Nacho-Platten: Mit Käse überbacken, Jalapenos und verschiedenen Dips ein super Snack für zwischendurch.
  • Bratwurst vom Grill: Dafür wird Manpower benötigt, aber eine frisch gegrillte Bratwurst im Brötchen ist schon verführerisch (plus Gemüse-Spieße für Vegetarier).
  • Pizza: in handliche Stücke geschnitten gut auf die Hand zu nehmen – und wer liebt Pizza nicht?
  • Brezeln: Mit Butter gefüllt, mit Käse überbacken – kein schnickischnacki, sondern einfach auf die Hand zu nehmen.
  • Gulaschsuppe: Ein Klassiker, der aber um diese Uhrzeit einfach super funktioniert.
  • Wok-Nudeln: genau wie bei der Paella lässt sich eine große Pfanne Wok-Nudeln mit Gemüse oder Hähnchen – auch in Selbstbedienung – gut händeln.
  • Belegte Paninis oder Bagels: Beide sind top, weil sie fertig belegt von der Platte weggenommen werden können und noch nicht mal Besteck gebraucht wird.
  • Döner vom Lieblings-Döner-Mann geliefert: easy peasy, nur darauf achten, dass der Lieferweg nicht zu weit ist, alternativ Dönerspieß leihen und selbst absäbeln.
  • Deftige Muffins und Zwiebelkuchen: Da wird nix kalt und jeder nimmt sich wann er oder sie mag.
  • Crepes aus dem Crepe-Mobil: Die gibt’s süß oder deftig, je nachdem, wonach den Gästen gerade ist.

Recent Posts

Wenn Sie mir eine Nachricht hinterlassen, melde ich mich so schnell wie möglich bei Ihnen.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search